Die Republik Haiti liegt in der Karibik und gilt als das ärmste Land Zentralamerikas. Die Initiative gegen Hunger (IAH), eine der nationalen NGOs in Haiti, hat ein medizinisches Gesundheitszentrum in Petit-Place – Cazeau, einem der ärmsten Vororte von Port-au-Prince, der Hauptstadt Haitis, errichtet. Es stellt Behandlungen, Impfungen, Gesundheit-Checks für Kinder, Maßnahmen zur Aids-Prävention zur Verfügung und verteilt Nahrungsmittel.

Derzeit wird eine Berufsschule errichtet, um jungen Menschen Fähigkeiten wie den Umgang mit dem Computer, sowie Elektriker- und Klempner-Know-How zu vermitteln, um ihre Berufsaussichten zu verbessern. Das Cocoro – no Vitamin Institut unterstützt diese Aktivitäten der IAH.

https://www.cocoro-v.org/english/

info@cocoro-v.org

Translate »