März 2024

Der März ist ein Monat des Erfolgs und der Initiative. Entscheide Dich. Öffne die Bereitschaft und nimm den Erfolg immer wieder an. Sei kein Feigling. Der Erfolg ist für Dich bestimmt. Er ist Dein Geburtsrecht. Lass Dich nicht ablenken, denn das geschieht oft sehr schnell. Bleibe Dir selbst treu. Wenn Du Dich selbst liebst, wirst Du, was auch immer Du erreichst, genießen. Wenn Du erfolgreich bist, brauchst Du den Erfolg nicht mehr, um über Dich etwas zu beweisen. Was Du versuchst, über Dich zu beweisen, glaubst Du selbst nicht wirklich. Wenn Du nicht wirklich glaubst, etwas verdient zu haben, erlaubst Du Dir nicht, es vollständig anzunehmen.

Der März ist dazu gedacht, Deine Bestimmung neu auszulegen. Wenn Du Dich in Deinem Leben nicht erfüllt fühlst, ist es ein klares Zeichen dafür, dass Du Deine Bestimmung nicht lebst. Das, was Dich von Deiner Bestimmung abgehalten hat, als Du jung warst, kann diesen Monat hochkommen, im Versuch, Dich erneut abzuhalten. Es ist die perfekte Zeit, um diesen Aspekt zu heilen. Es ist eine großartige Gelegenheit, um das aufzulösen, was Dich seit Deiner Kindheit und sogar seit Deinen vergangenen Leben zurückhält. Es ist leicht zu erkennen, dass dieses einschränkende Muster der Selbstgefangenschaft nicht in Deinem besten Interesse liegt. Dein selbsterrichtetes Gefängnis besteht aus Gedanken, Überzeugungen und Gewohnheiten, die Dich nicht sicher sein lassen. Sie schränken Dich ein und durch die Einschränkungen steigt Dein Glaube, dass es Sünde gibt (Ein Kurs in Wundern). Bitte Buddha darum, alle problemreichen Muster, die Deinem Erfolg und Deiner Bestimmung im Weg stehen, davon schmelzen zu lassen. Er weiß, dass das, was Dich zurückhält, eine Illusion in einer illusionären Welt ist. Es ist ein Klassenzimmer, das dazu gedacht ist, Dich wachzurütteln. Erfolg ist Dein spirituelles Erbe, Dein göttliches Geburtsrecht. Lade es ein. Heiße es willkommen. Nimm es an. Lass es Deins sein. Das Glück ist der Weg nach Hause – es ist der richtige und einfache Weg. Entschlossenheit ist für den Erfolg wichtig. Die Bereitschaft öffnet Türen, die ansonsten geschlossen bleiben würden. Die Offenheit für Chancen, stammt vom einfachen Prinzip, voll und ganz präsent zu sein.

Deine Reinheit erlaubt Dir die Führung zu hören und Inspiration zu spüren, wenn Du Dein Herz öffnest. Deine Reinheit spürt der Wahrheit nach, damit Du von trügerischen Wünschen und falschen Versprechen des Egos nicht runtergezogen wirst. Denn Dein Schwelgen führt Dich zur Aufopferung. Es erschafft Teufelskreise, die runterziehen. Wenn Du diesen Monat drei Lasten loslassen könntest, würdest Du Gnade auf einer höheren Ebene erleben und eine klarere Sicht haben. Wenn Du dieses Schwelgen gehen lässt, fällt die Last der Aufopferung von Deinen Schultern, da Du aus dem Teufelskreis von Schwelgen und der Aufopferung aussteigst.

Angesichts der innerlichen und äußerlichen Zustände gibst Du Dein Bestes. Aber jeder von uns kann noch mehr aus sich herausrausholen. Jeder Herzensbruch und jede Niederlage, die wir erfahren haben, enthielten Rachemuster mit sich, die aus der Zeit vor der Opfersituation stammte, die zu dem Herzensbruch führte. Danach hat es das Muster der Niederlage aufrechterhalten. Wir bemerken gar nicht, wie oft wir gewinnen-oder-verlieren spielen. „Nehmen“ und „kriegen“ sind immer ein Teil solcher Herzensbrüche und solchen Leids. Wir waren in Konkurrenz, versuchten im Recht zu sein und „unseren Willen“ durchzusetzen. Wir hatten Angst vor dem nächsten Schritt und ein Herzensbruch schien der Ausweg zu sein. Mit jedem Herzensbruch erben wir Hass und Selbsthass. Wir zahlten den Preis für die Ego-Unabhängigkeit, aber es war nicht die erwartete Freiheit. Jeder Herzensbruch entfernt uns vom Leben. Der Rückzug des Herzensbruchs hat uns in die Opferbereitschaft geworfen. Dabei sind Aufopferung und Ego-Unabhängigkeit voneinander getrennte Konzepte und können nicht empfangen. Schuld und Wertlosigkeit haben zu solch herzzerschmetterten Niederlagen geführt. Die Situation wurde dann durch unser schlechtes Gewissen verschlimmert, das auch eine Form der Schuld ist. Sei diesen Monat für die Heilung präsent und Du wirst Gelegenheiten finden, die Dein Leben und Dich auf eine neue Ebene bringen.

Ein wesentlicher Aspekt des Erfolgs liegt darin, ein offenes Ohr für Feedback anderer zu haben. Werde Dir die Zeichen der Heilung bewusst, die alle um Dich sind. Es sind Hinweise auf Zugangstore, die Dir helfen, Deinen Kurs zu korrigieren, damit Du keine Zeit in Niederlage verschwenden musst. Gib ab, wie sehr Du auch immer Deinem Ego dienst. Stattdessen wende Dich dem Heiligen Geist zu, um Dich zu befreien, zu zentrieren, Deine Ziele neu zu setzen und Dir Glück zu bringen.

Diesen Monat können Freundschaften wachsen und gedeihen und Wohlstand bringen. Es ist typisch für den März Freundlichkeit mit völlig fremden Leuten zu erleben. Freundschaften sind eine der größten Freuden im Leben. Sie versüßen die Freuden im Leben und erleichtern die Lasten. Wir haben eine natürliche Affinität zu denen, mit denen wir Verbindungen aus Zeiten und Orten vor diesem Leben haben.

Jeder Erfolg im Leben ist karmisch, jedoch nicht vom Schicksal bestimmt. Du bist nicht an die Karten gebunden, die Dir ausgeteilt wurden. Du kannst in jedem Leben so viel mehr erreichen. Was zerbrochen ist, kann geheilt werden. Was gefangen ist, kann befreit werden. Fehler können korrigiert werden. Du kannst einen Sprung nach vorne machen. Tief im Bewusstsein zeigt sich, dass Schmerz Wiederstand und dass jeder Bereich, in dem Du im Leben nicht glücklich bist, eine Form von Rache ist. Rache vermeidet die Lektion, die der Himmel Dich lernen lassen möchte. Ungelernte Lektionen können sich anstauen, an Nachfahren weitergegeben werden und karmisch sein, festgehalten oder als eine Form des Angriffs benutzt werden. Jedes Problem kann geheilt werden. Passe Dich nicht an das Problem an. Finde den Konflikt in Deinem Bewusstsein, der Schmerz in Deinem Körper platziert hat. Ein Teil Deiner Vergangenheit so in die Gegenwart gebracht. Schmerz ist nicht nötig. Stell Dir vor, Gott geht mit Dir während Du vorwärts gehst. Als Ergebnis davon, wächst Dein Mut, Dein Wille und Deine Selbstliebe.

Vergiss nicht, dass Du Dein Ego zurücklässt, wen Du über Deinen Körper hinausgehst. Jage keinen Illusionen hinterher. Trivialisiere Dein Leben nicht. Lerne aus Deinen Fehlern. Du wirst nach diesem Leben früh genug in einen neuen Körper und ein neues Leben treten. Du wirst in Dein nächstes Leben Deine Gaben, Dein Bewusstseinsniveau und das Karma aus diesem Leben mitnehmen! Mach Dich selbst stolz! Sei glücklich.

Paramahansa Yogananda sagte: „Der Weiseste ist der, der nach Gott strebt. Der Erfolgreichste ist der, der Gott gefunden hat.“ Diesen Monat können sich Kreativität, Innovation und Inspiration auf eine mächtige Art entfalten, wenn Du dazu bereit bist.

Liebe und Lachen sind in diesem Monat stark vertreten. Lachen ist ein hilfreicher Weg, Dich zu erfrischen, indem Du Dich Herausforderungen stellst, um Frieden, Zuversicht und Erfolg zu erreichen. Wisse, dass sich tief in Deinem Inneren, jene Gaben befinden, die Du brauchst, um Deine Probleme zu transzendieren und zu Deiner Bestimmung zu gelangen. Deine spirituelle Bestimmung kennt Dich als Dein Selbst, Deinen reinen Geist. Wenn Du Dir etwas von ganzem Herzen wünschst, entsteht es. Lasse das Licht des Einsseins zwischen Dich und dem, was Dich zurückhält, kommen, damit Konflikte einfach in den nächsten Schritt übergehen. Heiße die Liebe in Dein und in das Leben der Personen um Dich willkommen. Sei glücklich. Es segnet jeden. Deine Reinheit lässt die Unschuld um Dich herum sehen. Wozu solltest Du dem Ego erlauben, Dein Bewusstsein zu besudeln? Du bist Gottes Geschenk für die Welt. Dein Leben ist das Geschenk, das Du Gott und denen, die Du liebst, zurückgibst. Gib Dich diesen Monat voll und ganz mit Anmut und Humor hin.

Chuck Spezzano

Nightlight Newsletter
März 2024
Kahuku, Hawai’i

Translate »