Blossom

Die Essenz dieses Monats liegt, in einer aufblühenden Energie. Das, was uns wie endloses Warten erschien ist fast vorüber. Wenn Du den Glauben in dieser Zeit beibehalten konntest, sind die Auswirkungen der Quarantäne wahrscheinlich vernachlässigbar. Und während sich das Aufblühen für Dich voll und ganz ereignet, bist Du aufgerufen, denen zu helfen, die sehr gelitten haben. Was geteilt wird, bringt einen Zuwachs für alle mit sich, da das Teilen die Essenz der Fülle darstellt. Was über ein Jahr oder noch länger gebraucht hat um fertiggestellt zu werden, kommt jetzt zur Verwirklichung, wenn Du bereit bist. Wenn Du bereit bist zu erblühen, kann der Frühling stattfinden und dadurch eine Symphonie entstehen, dass viele Blumen in einem Tumult der Farben und Düfte zusammen kommen. Das, wofür Du so lange gearbeitet hast, fügt sich jetzt auf der nächsten Ebene zusammen. Das Puzzle ist jetzt fertiggestellt und das gesamte Projekt kann für das, was es ist, bekannt werden und sich zeigen, um alle zu inspirieren.

Es kommt zu einem wachsenden Verständnis dafür, dass all unser Leiden ein Hinweis dafür war, dass wir ein falsche Entscheidung getroffen haben, in unser Ego investierten und Situationen der Trennung erschufen. Wir werden zunehmend mitbekommen, dass unsere Besessenheit davon, unsere Bedürfnisse befriedigt zu bekommen, Recht zu haben und die Dinge nach unserer Vorstellung hinzukriegen, nicht das war, was uns glücklich machte, sondern was das Ego benutzte, um uns blind für das Wunder zu machen, das eine Beziehung darstellen kann. Je mehr Du Dich verbindest, kann eine Beziehung, die nicht darauf basiert zu bekommen, sondern darauf zu geben, Freiheit und Freude mit sich bringen. In jedem Moment zu lieben, Deinen Partner so komplett zu lieben, ist eine Form, sich in eine heilige Beziehung hinein zu verbinden, eine Beziehung der Liebe, der Heilung und der Ganzheit. Eine Beziehung ist ein Gefährt der Wunder. Das Ego andererseits sabotiert unsere Beziehung zugunsten seines eigenen Besondersseins um Größenwahn und Kleinheit zu erzeugen. Die besondere Beziehung ist eine große Falle, die im Zusammenspiel mit Schuld dazu genutzt wird, die Illusion der Welt aufrechtzuerhalten. Das Ego benutzt häufig Romantik und Sex, um die Natur des Hasses zu verbergen, die sich in einer besonderen Beziehung versteckt. Dies gemeinsam mit der Anziehungskraft der Schuld, dem Rechthaben, dem die Dinge auf unsere Weise hinkriegen und dem Gewinnen unserem Partner gegenüber sind Aspekte, die das Ego benutzt, um uns in die Falle einer egobasierten Beziehung hinein zu locken. Beziehungen der heiligen Liebe sind solche, die wir dem Himmel übergeben haben. Dies geht einher mit unserem Engagement dafür, durch tiefe Verbundenheit mit jemand anderem, die jenseits der Körper wirkt Transzendenz zu erreichen. Der Fokus auf die Wahrheit und das Vorangehen sind es, die uns der wahren Beziehung von Ebenbürtigkeit, Wechselseitigkeit und Kooperation näher bringen mit unseren Partnern und allen Menschen. In diesem Monat ist es möglich, dass ganze Lebensbereiche zurück auf die richtige Spur gebracht werden. Erst dann werden wir realisieren, wie weit wir davon abgekommen waren. Wir können jetzt beginnen zu verstehen, dass unsere größten Probleme einfach Ausdruck unserer Angst vor Veränderung und Widerstand gegen den Himmel waren, dessen Wille für uns ja das völlige Glücklichsein ist. Unsere Angst vor Veränderung kommt aus unserer Angst, schmerzhafte Wahrnehmungen der Vergangenheit, die uns mit Schmerz, Verlust und Versagen programmiert haben, zu verändern. Diese können wir jetzt der Wahrheit aushändigen. Dies bringt Liebe und Gaben für was auch immer in der Vergangenheit gefehlt haben mag. Ein neuer größerer Horizont kann sich uns jetzt öffnen. Wir können die Taschen der Schuld heilen, die wir zu gefangennehmenden Wahrnehmungen und schmerzhaften Projektionen gemacht haben. Diese haben unser Leben in Kleinheit eingesperrt, anstatt die Wahrheit unserer Großartigkeit zuzulassen. Es gibt Gaben, die immer noch darauf warten, geöffnet zu werden, um jedweden Herausforderungen begegnen zu können und Glücklichsein zu bringen.

Loving Community

Was unter dem Aufblühen dieses Monats liegt, ist die Liebe und die Unterstützung von Partnern, Freunden, der Familie und der Gemeinschaft. Dieser Reiz der Liebe ist um so vieles stärker, als die Anziehungskraft, die darauf abzielt, uns getrennt und in Angst zu halten. Es sind unsere Heilung und unser Zusammenkommen, die die Zukunft retten werden. Lass uns die Rufe nach Liebe in diesem Monat beantworten und dem Himmel in seinem Versuch, einen besseren Weg zu bringen, nicht im Weg stehen, da es der Lebensaufgabe entspricht, die Du gekommen bist zu erfüllen. Während Du Dich selbst und Deine Gaben dem Himmel übergibst, kommen sie vervielfältigt zurück. Wir sind gekommen über Begrenzungen hinaus zu gehen, auch diejenigen, die der Körper uns vorzugeben scheint. Das Ego hat uns überzeugt, dass wir unsere Körper sind und es benutzt dies, um unsere Getrenntheit zu unterstreichen, die seine Natur ist. Es benutzt den Schmerz und die Schuld der Vergangenheit, um sich selbst aufrechtzuerhalten und zu nähren, anstatt durch Wahrheit zu befreien.

Alles kann geheilt werden. Das ist der Wille des Himmels. Wärst Du bereit, Dich auf den himmlischen Willen des Glücklichseins für alle auszurichten? In jeder wahren Beziehung ist der Himmel mit einbezogen. Nur die Entscheidung, unter allen Umständen völlige Liebe zu geben, heilt schmerzhafte, aufopfernde oder Entscheidungen für dissoziierte Unabhängigkeit, die eine falsche Kraft erzeugen und für verborgenen Schmerz kompensieren. Dies verbirgt den Schmerz, was es schwerer macht, ihn zu heilen, während alles Empfangen blockiert wird. Dieser Monat andererseits ist ein Monat, um zu genießen und zu empfangen. Tue dies jeden Tag. Tue dies zu jeder Stunde.

Chuck Spezzano

Nightlight Newsletter
Mai 2021
Kahalu’u, Hawai’i

Translate »